Anwälte, Steuerberater, Gesellschaften (1)

rechtliches

Hallo alle zusammen,

wie angekündigt, fand inzwischen unser Gespräch mit dem uns unterstützenden Anwalt sowie unserem Steuerberater statt. Im Gespräch ging es um die formale Weiterentwicklung des RealExperiments, sprich um die zu gründenden Gesellschaften, Haftungsregelungen, die Beschaffung der Mittel usw…

Das Gespräch war sehr spannend, aufschlussreich und  konstruktiv. Hier die Ergebnisse:

Vorweg: Im Text finden sich die Begriffe Mitspieler und mitspielen. Sie spiegeln einen aktuellen Stand des Nachdenkens wieder, mit dem wir nicht zufrieden sind. Die Alternativen – Geldgeber, Katalysator und RE-Beschleuniger – finden wir allerdings noch schlechter und Mitspieler koppelt zumindest mit unserem Slogan „Arbeit ist Spiel“. Sollte jemandem ein besserer Begriff einfallen, bitte her damit via Mail an uns oder als Kommentar zu diesem Blogbeitrag, danke!

Das Konstrukt Den Rest des Beitrags lesen »

Wir haben Anwälte!

dreidimensionaler Haken

Wir freuen uns sehr, denn gerade haben wir die Nachricht bekommen, dass eine Anwaltskanzlei unser Experiment unterstützt!

Man mag sich jetzt fragen: „Wofür brauchen die denn Anwälte?“

Nun:

  • wir wollen zwei Unternehmen gründen, eines davon ist eine GmbH, mit entsprechenden Gesellschafts- und Geschäftsführer-Verträgen.
  • Leute, die höhere Beträge (ab 5.000.- EUR – siehe Video) auf uns wetten, bekommen einen Vertrag, dass die GSWmbH das Geld auch zurück bezahlen will. Wenn das Experiment Erfolg hat, mit Zinsen. Damit jeder weiß, wie das gehen wird, der Staat zufrieden ist und für die Transparenz ganz allgemein, wollen wir das vertraglich regeln.
  • Neue Mitarbeiter sollen von einer neutralen Stelle aufgeklärt werden, was es bedeutet in der GSWmbH angestellt zu sein.
  • Sicherlich wird es noch mehr Dinge geben, wofür ein juristischer Rat gut und wichtig ist!

Unsere Anwälte unterstützen uns gerne, wollen allerdings, da es sich um ein Experiment handelt, erst einmal im Vertrauen ohne Öffentlichkeit arbeiten. Sicherlich wird sich das mit eintretendem Erfolg ändern!

Gruß
Gebhard

Das RealExperiment unterstützen …

Hallo,

hier das versprochene Video für alle, die sich eine Vorstellung davon machen wollen, wie sie uns unterstützen können. Natürlich stehen wir auch eigenen Ideen und Vorschlägen offen.

Meldet euch einfach bei uns oder schreibt ein Kommentar, was fehlt, gut ist, noch gebraucht wird, verwirrt etc.

Jetzt aber viel Spaß beim Video:

Hier findet ihr die Banner Codes, die im Video angepriesen werden.

Hier noch mal die Bankverbindung: BLZ 66650085, Sparkasse Pforzheim; Kto: 22 11 009; Inhaber: Gebhard Borck – internationale Verbindungen finden sich am Ende des Films

Weitere Beiträge, die sich damit  beschäftigen, wie man uns unterstützen/ bei uns mitmachen kann:

%d Bloggern gefällt das: